Feiern wir doch unser Frausein

Eine Frau ist etwas ganz Besonderes
sie ist aus dem Stoff der Mutter Erde gewebt
und hat deshalb so viele Gaben und Talente,
so viele privilegierte Eigenschaften wie:
❀das empfangen und gebären von neuen Menschen
❀das fühlen und ausdrücken von Gefühlen und Emotionen
❀die Fähigkeit des Mitgefühls
❀ihre endlose Kreativität….
❀sie nährt, sie heilt, sie öffnet sich, sie wärmt, sie fließt, sie lebt im Bewusstsein der Fülle, sie versorgt, sie liebt bedingungslos, sie ist selbstlos und friedfertig.

Du bist eine Frau? Dann schau mal welche Eigenschaften du von den genannten lebst. Dies sind nämlich die wichtigsten Eigenschaften des weiblichen Prinzips. Die meisten Frauen leben die männlichen Eigenschaften aus dem männlichen Prinzip, weil sie so erzogen wurden, weil die gesamte Gesellschaft davon durchdrungen ist, dass sie es ohne zu hinterfragen nicht bemerken. Auch wenn du manche Eigenschaften des weiblichen Prinzips lebst, heißt das noch lange nicht, dass du eine Frau bist. Du magst aussehen wie eine Frau, aber im fühlen, denken und agieren gleichst du einem Mann. Es müssen alle Eigenschaften des weiblichen Prinzip gelebt werden, um eine vollständige Frau zu sein. Es gibt hier keine Kompromisse. Aber wenn du mehr als die Hälfte davon lebst und durch die Gesellschaft in der du lebst nicht alles vollständig leben kannst, dann bist du schon mehr Frau wie Mann. Aber bitte schau ehrlich hin, denn die meisten bilden sich ein die weiblichen Eigenschaften zu leben, können es aber nicht. Sie spielen sich selbst etwas vor. Hierzu gehört vor allem die Eigenschaft der bedingungslosen Liebe, das Mitgefühl und die Selbstlosigkeit. Frauen die bedingungslos lieben, stellen keine Bedingungen an ihre Kinder und auch nicht an ihre Partner! Mitgefühl wird oft mit Mitleid verwechselt, die meisten Frauen empfinden Mitleid und kein Mitgefühle. Selbstlosigkeit ist das Gegenteil von Egoismus, aber die meisten Frauen sind Egoisten, weil man sie so erzogen hat. Sie denken zum Beispiel in einer Schwangerschaft und während der Geburt vor allem zuerst an sich selbst, an das Unwohlsein, an die Schmerzen usw. und behaupten dabei es würde ihnen um das Kind gehen, so wie Mütter arbeiten gehen, weil sie behaupten das Geld würde nicht reichen. Natürlich muss man als Mutter seine materiellen Wünsche zurückdrehen. Wer das nicht kann ist egoistisch. Mütter gehören zu ihren Kindern und hier stehen die Kinder über allen materiellen Werten.

Entscheide selbst eine Frau zu werden, denn die Natur hat dich zu dieser Zeit als Frau geboren und als Frau hat dir die Natur viele Gaben und Talente mitgegeben, die nur eine Frau erfüllen kann.

*Jutta Velten

10006363_1451848055047665_139915198_n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s