Vom Süden in den Norden – Heimweh?

Hallo liebe LeserInnen,

wie ihr ja wisst bin ich in den Norden „ausgewandert“. Heimweh fühle ich nicht (wie so Manche vermutet hatten), weil ich mich bis jetzt nie irgendwo heimisch gefühlt habe. Ich bin sehr froh hier hochgezogen zu sein. Ich liebe die Häuser, den Wind, das Meer, die Möwen und die Schafe.

Der Frühling ist nun auch im Norden angekommen und so war ich heute mal wieder am Meer spazieren. In Fedderwardensiel war das Meer noch da, aber als ich nach Tossens kam, zog es sich immer mehr zurück und die Gezeiten faszinierten mich mal wieder.  Ich kann gar nicht genug bekommen vom Meer und vielleicht ist es meine Rückkehr ins weibliche Prinzip das mich so sehr zum Wasser zieht –  heute mehr denn je.

Das Wasser: Wellen, zyklisch, fließen, aufnehmen, verändern, kühl, warm  – Weiblichkeit pur! Einfach wundervoll! Auf dem Weg zum Meer habe ich alles um mich herum aufgesaugt und mir kamen die Tränen, weil es so wunderschön war. Ich war und bin so dankbar, dass ich es gewagt habe, ganz alleine in den Norden zu ziehen.

Glück ist für mich, wenn man seine Träume lebt und nicht nur davon spricht!

Träume müssen verwirklicht werden und so bin ich sicher, dass ich mir auch noch meine anderen Lebensträume verwirklichen werde. Immer dann, wenn die Zeit dazu reif ist. Woher weiß man, wenn die Zeit dafür reif ist? Ich spüre es tief in mir und da ich auf meine Intuition höre, weiß ich meist was richtig ist. Und wen es mal nicht richtig sein sollte – was soll’s? Das Rad des Lebens dreht sich weiter und auch wenn sie alle über dich lachen und lästern, wissen sie es nicht besser. Arme Menschen sind die, die über andere reden, weil sie selbst zu Feige sind etwas auf die Beine zu stellen. Das sind dann die, sie immer nur jammern und die immer andere für alles verantwortlich machen.

Ja, ich bin sehr stolz auf mich, dass ich so mutig bin, das zu verwirklichen, was ich mir wünsche, auch wenn es schwierig ist – aber wo steht denn, dass es leicht ist mutig zu sein?

 

Ich wünsche euch auch Mut, um eure Träume und Wünsche zu verwirklichen. Es gibt nur eine Regel dabei: Es muss der Wunsch deiner Seele und deines Herzens sein! Ego-Wünsche gehen meist schief, oder du bist nicht glücklich dabei!

 

Eure Jutta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s