Die Polarität und die Möglichkeit durch sie zu lernen

Wir würden nie die Möglichkeit für Wachstum erhalten, wenn alles immer nur gut und schön wäre. Das ist das Gesetz der Polarität – wir müssen immer um Ausgleich bemüht sein. Wir können aber nur Gleichgewicht erlangen, wenn wir beide Seiten annehmen und sie ins Gleichgewicht bringen. Schlechte Dinge passieren, damit wir etwas lernen und sie so ins Gleichgewicht bringen. Leider akzeptieren wir nicht die negativen Dinge und so werden sie mehr und es entsteht Ungleichgewicht und die Abwesenheit der positiven Dinge. Das Geheimnis wie wir es schaffen können ins Gleichgewicht zu kommen, ist immer im Jetzt zu leben und alles anzunehmen was da ist und vor allem die Lektion zu lernen. Wir können eh nichts dagegen tun, es ist da, also annehmen und und fragen was soll ich lernen. Richtet euren Fokus auf das, was euch Schlechtes widerfährt, lerne daraus und bringt es ins Gleichgewicht, dann verändert sich auch die Umwelt. Der größte Teil der Menschheit versteht nicht, dass es in der Welt nur so schrecklich ist, weil sie diesen Schrecken bei sich nicht akzeptieren und ihn verdrängen. Was sich im Außen, im Großen zeigt, ist das Spiegelbild von den ganzen Seelen die nichts lernen wollen, die immer die Schuld im Außen suchen und nicht ihre eigene Intoleranz, ihre Aggressivität, ihre Gier, ihren Hunger nach Macht usw anerkennen. Wir leben nicht nur auf einem polaren Planeten sondern wir sind auch polare Wesen. Wir benötigen einen Gegenpol. Das bedeutet, dass eine Frau die ihr Prinzip lebt und ein Mann der sein Prinzip lebt zusammen kommen um Gleichgewicht zu erzeugen. Sie tauschen ihre Energien aus. Der Energieaustausch funktioniert aber nur, wenn beide wirklich das Leben leben und ihr Prinzip vertreten wofür sie jetzt hier sind. Zwischen den meisten Frauen und Männern findet aber kein Energieaustausch mehr statt, sondern ausschließlich ein Konkurrenzkampf. Außerdem gibt es immer mehr gleichgepolte Paare, bei denen erst recht kein Energieaustausch stattfindet. Es gibt Frauen und Männer auf dem Planeten, weil die Erde ein polarer Planet ist. Das hat alles seinen Sinn. Wir ignorieren diese Tatsache aber vehement und wundern uns, warum alles immer mehr eskaliert. Alles was um uns herum und in der Welt allgemein geschieht, hat jeder von uns selbst verursacht und verusacht es täglich neu, solange er nichts ändert.
Wenn ihr also wirklich etwas verändern wollt, dann seht zu, dass ihr aufhört zu verdrängen und die Polarität zu ignorieren!
 
*Jutta Velten
17103392_1378355785558640_384474546451736684_n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s