Angst

Du hast Angst? Dann hole genau das wovor du dich fürchtest in dein Leben! Weiche ihm niemls aus, dann erkennst du ziemlich schnell, dass es nur die Angst vor dem Tod ist, die du hast. Also setze dich ganz bewusst mit dem Tod auseinander. Lies alles was du über das Thema Tod findest und bitte vergiss deine Religion! Religionen erzählen dir Geschichten, damit du Angst hast.Du allein bist der Meister über deine Angst. Ganz egal wovor du dich fürchtest, lade die Angst ein, setze dich mit ihr an einen Tisch, beobachte dich dabei, was mit dir geschieht. Ich verspreche dir, du wirst lebend aus dieser Begegnung hervortreten und du wirst keine Angst mehr haben. Falls doch, dann weißt du, wie du sie besiegen kannst, dann musst du dich eben noch öfter mit ihr treffen! Und bitte verstecke dich nicht hinter deiner Angst und nehme sie als Rechtfertigung dafür, dass du nicht wachsen willst, denn es ist nicht die Angst, die dich vom Wachstum abhält sondern dein Ego, das keine Veränderung wünscht. *Jutta Velten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s