40 km mit dem Rad

Gerstern bin ich 40 km mit dem Rad gefahren. Das mag für manche nichts Besonderes sein, aber für mich ist das eine richtige Leistung.

Das Schöne hier im Norden, man fährt und bemerkt gar nicht, wie weit man gefahren ist. Da sind 20 km erst mal nichts. Beim Start hatte ich den Wind im Rücken und wahrscheinlich hatte ich auch deshalb überhaupt nicht realisiert, wie weit ich schon war, als ich wieder umdrehte. Die 20 km zurück, waren dann aber nicht mehr so leicht. der Wind war sehr stark und dann auch noch von vorn, so dass ich ganz schön zu kämpfen hatte.  Außerdem hatte ich durch den Wind nicht bemerkt, wie sehr die Sonne auf mich knallte und habe mir nun einen ziemlichen Sonnenbrand im Gesicht zugezogen und wahrscheinlich auch einen Sonnenstich.

Aber es war trotzdem schön.

Ein paar Fotos habe ich auch gemacht:

Ein Kommentar zu “40 km mit dem Rad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s