Phantasien in Not!

Man hört oft alte Menschen sagen, dass sie es gut finden, dass die Jugend noch Illusionen hat und ich denke, da wird Phantasie mit Illusion verwechselt. Leider ist es nämlich die Phantasie, die uns irgendwann abhanden kommt, die man eigentlich als Kind besitzt. Phantasie ist etwas Wundervolles, denn dadurch ist der Mensch kreativ, er ist fähig sich etwas vorzustellen und diese Vorstellung in die Realität umzusetzen.

Die Illusion, ist ein Wunschdenken, das zur Realität verzerrt wird und sich so zum Betrug entwickelt. Ich habe das schon in Artikeln über „Liebes“Beziehungen geschrieben, denn daran kann man es gut erkennen, das Illusionen Wunschgedanken sind. Natürlich hat jeder Wunschgedanken, nur können manche erkennen, das es Wunschgedanken sind und manche sind felsenfest der Meinung, ihre Wunschgedanken, wären die Realität. Wünsche zu haben ist kein Verbrechen, aber sich etwas zu wünschen und diese zu versuchen mit Phantasie umzusetzen (was Arbeit ist) oder seine Wünsche in Wunschgedanken festzuhalten und dann zu glauben, sie wären Realität sind zwei verschiedene paar Schuhe!

Mit der Phantasie entwickeln wir etwas, das wir dann in die Realität übertragen können. Mit der Illusion glauben wir, was man sieht sei die Realität.

Schon Michael Ende hat den „Tod der Phantasie“ in seinem Buch „Die unendliche Geschichte“ beschrieben, und trifft damit den Punkt. Denn Illusionen zerstören die Phantasie. Sogar schon die Kleinsten spinnen sich heute schon Illusionen zurecht und verdrängen so ihre Fähigkeit phantasievoll zu sein. Das ist ein sehr beunruhigender Zustand in den wir uns hier gebracht haben und weiter bringen!

Illusionen können übrigens in Wahnsinn übergehen und leider geschieht das schon allzu häufig in unserer Gesellschaft.

Unsere Welt ist so verzerrt und verdreht, dass die Masse, die in ihren Illusionen lebt und glaubt es wäre die Realität, jene die in der Realität leben als die bezeichnen, die Illusionen haben. Verdrehte Welt! Da unsere gesamte Gesellschaft nach Illusionen lebt, angefangen mit den Medien, die uns über die Musik und das Fernsehen ständig Illusionen vorspielen, wie zum Beispiel die Illusion der „Liebes“Beziehungen. Hier lebt ein ganzer Industriezweig davon,  Menschen Illusionen von Verliebtheit, Liebeskummer und falscher Liebe beizubringen!

Ich kann ein Lied davon singen, wie schwer es ist, den Leuten die Realität aufzuzeigen, denn es gibt kaum jemand die/der sich von ihren/seinen Illusionen verabschieden mag, besonders nicht von der Illusion einer „Liebes“Beziehung. Besonders Frauen klammern sich mit aller Macht an diese Illusion! Die Beziehungssucht kann man sich nur deshalb so schwer bewusst machen, weil eben die gesamte Gesellschaft (bis auf sehr wenige Ausnahmen) beziehungssüchtig ist. Aber das ist nur eine Illusion von sehr vielen.  Man erzählt uns zum Beispiel, dass man nur leben kann, wenn man Geld verdient. Dies ist eine riesen Illusion gegen die noch nicht mal jene was tun können, die in der Realität leben. Denn es ist ein kollektiver Betrug, der durch das männliche Prinzip entsteht, denn es suggeriert uns Mangel. Aber Tiere verdienen auch kein Geld und leben, also ist es eine Illusion zu glauben, man müsste Geld verdienen um zu überleben. Man kann also sagen, dass diese Illusion vorübergehend zur Realität geworden ist, weil unser gesamtes System danach aufgebaut ist. Das gesamte System ist also ein Betrugssystem.

Ja, ich benötige auch Geld zum Leben und um meine Miete zu zahlen, aber das paradoxe dabei ist, dass ich erst aus diesem Illusionssystem aussteigen kann, wenn ich genügend Geld habe und mich quasi frei zu kaufen. Aber wenigstens erkenne ich den Betrug und muss nicht mehr jede Illusion leben, wenigstens nicht jene über die ich selbst bestimmen kann.

Es gibt also Illusionen, die wir mit Bewusstsein los werden können und dann gibt es Illusionen, die fremdgesteuert sind, gegen die wir erst einmal nichts tun können außer das gesamte Kollektiv revolutioniert das System. Aber dabei würden Schmerzen entstehen und da man der Illusion erliegt man könne Schmerzen vermeiden, wird sich nichts bewegen.  Die ganzen Industrienationen sind durchdrungen von Illusionen bei den Religionen angefangen bis hin zu den Versicherungen. Indem man Menschen Illusionen beibringt und sie darin hält, boomt die Wirtschaft! Jede Werbung ist eine Illusion und obwohl z.B. jeder Mann weiß, dass er nicht das Model, das vor seinem Traumauto posiert, dazu bekommt, wenn er es sich kauft, ist er durch dieses Model manipuliert es zu kaufen. Wenn er sich nun das Auto geleistet hat, dann ist er so manipuliert, dass er der Illusion erliegt, mit diesem Schlitten könnte er auch seine Traumfrau bekommen. Natürlich ist das dumm, aber sein Ego wird ihm diese Suggestion immer wieder vorsagen, bis er sie glaubt. Nebenbei machen Illusionen dumm! Nur die Phantasie ist es , die das Gehirn anregt, immer neue Synapsen zu bilden. Illusionen legen diese Nervenverbindungen lahm!

Um sich nun der Illusionen bewusst zu werden, muss man jeglichen Konsum der Medien sein lassen, denn hier bekommen wir die meisten Illusionen mit. Auch sollte man sich selbst und seine Süchte anschauen und sich derer bewusst werden, denn Süchte halten jeden in Illusionen fest. Jeder Süchtige betrügt sich permanent selbst.

Vielleicht könnt ihr erkennen, wie alles ineinnader greift und wir alle aufgerufen sind, daran zu arbeiten bewusste und phantasievolle Menschen zu werden. Phantasien ist in Not und das nur deshalb weil die Illusionen die Phantasie der Menschen verdrängen!

 

*Jutta Velten

549351_341667469272865_1463065607_n

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s