Menschenrechtsverletzungen an Frauen

Jeden Tag begeht man weltweit Menschenrechtsverletzungen an Frauen! All diese Menschenrechtsverletzungen haben einen Grundpfeiler gemeinsam: leben zu müssen, in einem männlichen Prinzip. Ob man Frauen steinigt oder sie in Formen presst, wo sie nicht hingehören, kommt am Ende aufs gleiche raus! Alle Frauen bezahlen für ein System, in das sie nicht gehören, mit einem unnatürlichen Tod! Ja, auch in unserer Gesellschaft werden Frauen täglich „gesteinigt“! Aber natürlich fühlen diese „Steine“ nur jene Frauen, die sich nicht an ein für sie artfremdes System anpassen! Warum sind wir so bestürzt, wenn Frauen im nahen Osten gesteinigt werden? Bei uns geschieht das gleiche, nur nicht so offensichtlich! Dort, so sagen wir, müssten sich die Frauen emanzipieren, so wie wir es taten. Haben wir uns emanzipiert? Sind wir wirklich gleichberechtigt? Ist es nicht eher so, dass man uns ein x für ein u vorgemacht hat und man uns nur dann gleichberechtigt behandelt, wenn wir funktionieren wie Männer? Ja, es gibt noch manche Frauen, die weniger Gehalt bekommen als Männer, die den gleichen Job tun, aber man macht das, damit Frauen dafür kämpfen „gleichberechtigt“ sein zu können, damit sie diese Lüge glauben!
Keine Frau in dieser Gesellschaft ist gleichberechtigt! Wir verbiegen uns jeden Tag und reden uns schon seit vielen Generationen ein, wir seien gleichberechtigt, wir hätten uns emanzipiert!
Frauen unterdrücken ihren natürlichen Zyklus, sie lassen sich ihre Weiblichkeit herausschneiden, sie nehmen Hormone, damit sie linear funktionieren können!
Frauen leiden immer mehr an seelischer Pein, sie werden körperlich krank, weil sie nicht mehr wissen, wie eine Frau leben muss, damit es ihr gut geht!
Frauen benötigen andere Nahrung als Männer, schon deshalb weil sie eine andere hormonelle Zusammensetzung als Männer haben( viele Nahrungsmittel greifen in den Hormonhaushalt ein), sie benötigen andere Umweltbedingungen, ganz einfach deshalb weil sie mit der Erde verbunden sind! Frauen die man der Natur entfremdet, sind nicht mehr geerdet und werden krank usw.

Wollt ihr das wirklich so weiter mitmachen?
Erkennt ihr nicht, das die Menschenwelt krank ist, weil Frauen nicht ihren Ursprung leben? Als der Mensch sich noch in den „Kinderschuhen“ befand und nach dem weiblichen Ursprung lebte, war die gesamte Natur noch im Gleichgewicht. Es war das Paradies, von dem die Christen behaupten, die Frau sei Schuld, dass wir nicht mehr im Paradies leben! Umgekehrt ist es der Fall! Wenn man sich einmal die Mühe macht und erkennt, dass Männer einem gegensätzlichen Ursprung unterliegen als Frauen, dann begreift man auch, dass die Geschichte von Adam und Eva eben nur eine Geschichte ist, die Männer sich ausdachten, um die Verantwortung ihrer Taten in die weiblichen Schuhe zu schieben.
Bis heute ist das so und mittlerweile ist aus einer Geschichte sogar Wahrheit geworden, denn da Frauen nun ebenso das männliche Prinzip leben wie Männer, finden sie nicht mehr in die Harmonie mit der Erde zurück! Sie sind nämlich die treibende Kraft, die zurück ins Paradies finden könnten, wenn sie nur begreifen würden,
dass jetzt wirklich die kollektive Verantwortung bei ihnen liegt. Wenn Frauen nach ihrem Prinzip leben, dann stellt sich automatisch ein Gleichgewicht ein. Dafür müsste jetzt, jede Frau ihren Job verlassen ( natürlich alle gemeinsam)! Was glaubt ihr, was dann los wäre? Die Menschenwelt würde stehen bleiben….

Ich beschreibe in meinem Buch, am Ende diese Utopie. Vielleicht wird sie irgendwann, bevor sich der Mensch selbst in die Luft gesprengt hat zur Wirklichkeit!

Die Hoffnung stirbt zu letzt!

*Jutta Velten

PS: wir sind heute so vernetzt und könnten uns absprechen und alle gemeinsam austreten. Warum tun wir es nicht? Was hält dich, ja dich 👈🏻 meine ich, davon ab das zu tun?

Chakra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s