Einwanderer, Auswanderer…

Hast du gewusst, dass wir alle Einwanderer und somit auch Auswanderer sind?

Mich erschreckt dieser Hass gegen Menschen aus einem anderen Land zutiefst. Die Erde gehört uns allen und jeder Mensch sollte die Freiheit besitzen dort hin gehen zu dürfen, wohin er möchte. Wir sind keine Deutschen, Asiaten, Afrikaner, Amerikaner, sondern wir sind Bewohner der Erde, wir sind Erdenbürger.

Ich habe nichts mit der Politik und schon gar nichts mit Frau Merkel zu schaffen, die können mir alle gestohlen bleiben, meine Offenheit den Menschen gegenüber, die zu uns kommen hat also keineswegs politische Hintergründe, sondern rein menschliche. Natürlich liegt es an den Kriegen und eine komplett falsche Außenpolitik, die Menschen zu uns treibt, aber warum treibt es denn auch Menschen aus Deutschland raus? Es sind nämlich nicht nur viele die einwandern, sondern es wandern auch sehr viele bei uns aus. Was wünschen wir denen? Wünschen wir ihnen, dass sie ebenso feindselig empfangen werden, wie die Einwanderer hier. Es ist völlig gleichgültig, welche Beweggründe jemand hat in ein anderes Land auszuwandern, bei einigen mag es Illusion sein, bei anderen eine Flucht, eine Flucht vor sich selbst oder auch wegen der Umstände die im jeweiligen Land herrschen.  Außerdem gehe ich jede Wette ein, dass wir jeden Amerikaner, wenn er hier einwandern möchte, mit offenen Armen empfangen würden. Liegt es also immer noch an der Hautfarbe?

Wovor in aller Welt, habt ihr denn Angst? Habt ihr Angst, dass sie Sozialhilfeempfänger werden und für euch nicht genügend übrig bleibt, oder dass sie euch die Arbeit und das Land wegnehmen? Die Ureinwohner der ganzen Erde wurden regelrecht überrannt von den Europäern auch von Deutschen und vor allem sie wurden niedergemetzelt. Die Ureinwohner Amerikas, kannten  kein „mein Land und dein Land“, deshalb waren sie zuerst so naiv und wollten alles teilen. Erst als die Europäer gierig wurden, sprachen sie von ihrem Land, das man ihnen geraubt hatte. Bis heute tun wir das , heute zwar nicht weil wir dort unbedingt leben möchten, sondern um ihre Ressourcen zu stehlen!

Wovor habt ihr Angst? Vielleicht davor, dass man es mit euch ebenso machen könnte, wie wir Europäer es vor langer Zeit mit ihnen machten? Ich lese manchmal, dass man Angst hat, man könnte uns miteinander vermischen und die Deutschen würden aussterben. Da kann ich nur laut lachen, denn zum einen wähle ich meine Partner selbst aus und entscheide mit wem ich mich „vermische“ und zum anderen sind wir genetisch alle miteinander vermischt. Die Hautfarbe ist genetisch bedingt und hier haben sich die Gene ganz offensichtlich über die Jahrtausende hinweg verändert und der Umwelt angepasst. Dass Inder  und Afrikaner dunkelhäutig sind, hängt mit der Gegend zusammen in der sie leben, ebenso dass wir hellhäutig sind. Fürchtet ihr euch vor ihrer Religion? Denkt ihr sie zwingen uns auch muslimisch zu werden? Dazu kann ich nur sagen, jeder hat die Wahl, außerdem sind die monotheistischen Religionen alle ähnlich. Sie glauben an einen Gott, also wo ist das Problem? Wenn ihr an Gott glaubt, dann ist es ziemlich egal ob man ihn Allah, Gott oder Jehova nennt.

Außerdem möchte ich euch ans Herz legen aufzuhören euren Fokus auf die Einwanderer zu richten. Kümmert euch um eure eigene Entwicklung! Je mehr ihr in diese Richtung Energie aussendet, desto mehr werden euch Dinge zu Ohren kommen, worüber ihr dann wieder hetzen könnt, darauf warten viele ja schon regelrecht. Und nur weil Merkel die Menschen zu uns ruft, müsst ihr nicht zwangsweise dagegen sein. Ihr seid erwachsen und müsst nicht gegen „Mutti“ rebellieren. Wenn euch diese Frau auf den Zeiger geht, dann ignoriert sie doch. Mich interessiert diese Frau überhaupt nicht! Vielleicht habt ihr schon  einmal davon gehört, dass Hass nicht von dem Menschen befreit, den man ihm entgegenbringt, sondern Ignoranz. Mit Hass kettet man sich an diesen Menschen, den man loswerden möchte.

An all jene die in der Friedensbewegung engagiert sind. Frieden entsteht nicht, indem wir andere hassen, sondern sie entweder ignorieren oder sie lieben.

*Jutta Velten

 

142

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s