Greta Thunberg und die Mädchen von Jeffrey Epstein

Greta Thunberg wird von Erwachsenen für ihre Zwecke missbraucht, so wie es Jeffrey Epstein und viele andere getan haben und immer noch tun. Greta, die Mädchen bei Epstein und alle die man medial vermarktet werden prostituiert.

Greta ist ein 16 jähriges Mädchen, das zur Zeit von den Massenmedien vermarktet wird. Das Mädchen Greta mit ihren Zöpfen, dient vor allem den „Grünen“ (die Mädchen mit Zöpfen zu den Nazi Kindern zählen, siehe Amadeu Antonio Stiftung ) wundersamerweise als Aushängeschild um die CO2 Steuer durchzuboxen.

Wie waren wir denn mit 16? Ich kann mich erinnern, dass ich mit 16 auf der Suche war, auf der Suche nach Gleichgesinnten, die erst mal „gegen“ das waren, was die Erwachsenen taten. Deshalb muss sich keiner aufregen, wenn sich jetzt Kinder gegen ihre Eltern auflehnen, sie für die Umweltzerstörung verantwortlich machen, wobei sie da ja auch nicht ganz Unrecht haben („getroffener Hund bellt.“). Aber es geht nicht um CO2, sondern es geht um den Konsumwahnsinn im allgemeinen. Das CO2 ist nur das Alibi für die Steuer, mit der der Staat uns noch weiter schröpfen will.

So missbrauchen sie ein Mädchen, die Kinder allgemein, das/die einfach auf der, ihres Alters entsprechenden Suche ist/sind. Deshalb finde ich es einfach nur lächerlich, wenn jetzt alle Seiten diese Greta in den Mittelpunkt stellen. Die eine Seite macht aus ihr eine „Heilige“(vor allem die „Grünen“, für die ja Mädchen mit Zöpfen eigentlich Nazi Kinder sind) die andere Seite bekämpft und beschimpft sie. Bitte geht doch auf die Erwachsenen, die hinter dieser Jugendlichen stehen los und lasst dieses Mädchen in Ruhe. Sie weiß, doch noch gar nicht für was sie missbraucht wird! Natürlich gefällt es ihr, im Mittelpunkt zu stehen, sie bekommt sicher auch Geld dafür und das gefällt ihr bestimmt noch mehr, denn so Mädchen haben Träume, aber man benutzt sie hier, ihr natürliches Auflehnungsbedürfnis, um Politik zu machen.

Ähnlich benutzte Jeffrey Epstein minderjährige Mädchen, um sie dann sexuell zu missbrauchen und zu vermarkten. Mit seinem Tod, ist das Ganze nicht vorbei und es werden immer weiter die perversen Bedürfnisse, perverser Männer und Frauen damit gestillt werden. Auch Jeffrey Epstein hat die Mädchen mit dem Versprechen von Geld und Berühmtheit angelockt und sie dann missbraucht bzw. missbrauchen lassen. Gerade Mädchen in der Pubertät träumen von Berühmtheit und Reichtum, um sich ihre riesigen Wünsche erfüllen zu können. Genau dieses Bedürfnis wurde und wird ausgenutzt, um Mädchen zu prostituieren.

Auch die Medien tun das permanent in Sendungen, wo sie Mädchen mit singen, modeln, Akrobatik, Schauspielerei usw. vermarkten. Ach, wie süß finden es die Konsumenten solcher Sendungen, wenn die kleinen Mädchen sich sexy anziehen und dann vor der Kamera Liebeslieder in das Mikrofon trällern oder wenn junge Frauen sich gegenseitig den Laufsteg streitig machen, um ein berühmtes Model werden zu können, oder wenn Mädchen sich vor der Kamera verbiegen, weil sie berühmt werden wollen, oder sie in Krimis und Spielfilmen Rollen spielen, die nicht für ihr Alter gedacht sind. Sie alle werden prostituiert und man lockt sie mit Geld und der Berühmtheit, also mit den Träumen dieser Mädchen und jungen Frauen.

Solange wir unsere Mitmenschen zu Objekten machen, wird das niemals ein Ende finden. Es werden weiter Kinder sexuell missbraucht, es werden weiter Kinder vermarktet, als wären sie Gegenstände und keine Menschen. Es ist besonders perfide, dass Erwachsene ihre und andere Kinder für ihre Zwecke benutzen! Durch den Konsum solcher Sendungen macht ihr Konsumenten euch mit schuldig an dem Missbrauch aller Kinder dieser Welt!

Jeder kann hier aktiv werden! Stoppt den Medien Konsum! Auch Greta ist nur durch die Mainstreammedien so in den Fokus geraten. Wer nicht mehr konsumiert, unterstützt auch nicht mehr die Macher. Wo keine Nachfrage, kein Angebot! Das gilt in allen Bereichen!

©Jutta Velten